Pferdelogo

Interner Bereich



So geht's nach Ellerau


Wir wünschen eine gute Anreise!

Start Vereinszeitung modell-BOOT2000 in Ellerau (Video)
Drucken E-Mail

modell-BOOT2000 in Ellerau

Am 22. + 23. Januar 2000 fand im Ellerauer Bürgerhaus und der angrenzenden Sporthalle die Schiffsmodellausstellung modellBOOT2000 statt. 170 Aussteller gingen mit ca. 600 Modellen an diesem Wochenende in Ellerau vor Anker.

Den Besuchern wurde ein Querschnitt durch die Geschichte von Seglern, Dampf- und Dieselschiffen vermittelt.

Der Schirmherr der Ausstellung, Herr Peter Kurt Würzbach, hat in seinem Grußwort gesagt: "Die Ausstellung würde in großen Seestädten wie Hamburg, Rostock, Lübeck und Bremen richtig Eindruck machen."

Leider hat der Schneefall und die glatten Straßen am Samstag zu einem Einbruch der Zuschauerzahlen geführt. Trotzdem war es eine und das ist uns immer wieder bestätigt worden, hervorragende Veranstaltung. Lob und Anerkennung fand auch die Jugendarbeit des SMC Albatros Ellerau e.V.

Die Worte des Bürgermeisters: "Mit seinen Ausstellungen schaffe es der SMC Albatros Ellerau e.V. immer wieder, den Namen Elleraus weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt zu machen."

Die Ausstellung begann am Samstag mit dem zur VHS-Ellerau gehörenden Chor "Musenkuss". Nach den Grußworten durch den 1. Vorsitzenden des SMC Albatros Ellerau e.V., dem Bürgermeister Torsten Thormählen, dem Bürgervorsteher Bernd Exler und dem Schirmherren Peter Kurt Würzbach wurde die Ausstellung anschließend durch Umlegen des Hebels am Maschinentelegrafen auf "Volle Fahrt voraus" eröffnet.

Die Schiffsmodellbauer kamen aus Greena und Kolding in Dänemark, Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen. Vom Buddelschiff über Marineschiffe verschiedener Epochen, historischen Seglern bis hin zu Frachtern, Schleppern, Versorgern und Sportschiffen, war die gesamte Bandbreite der See-, Küsten- und Binnenschifffahrt in Ellerau vertreten. Gegen 10.30 Uhr traf Herr Peter Tamm, anerkannter Schifffahrtsexperte aus Hamburg ein. Mit dem Ehrenbürgermeister Herr Emil Schmelow und den Ehrenbürgern Herr Walter Bollmann, Herr Günter Blechschmidt sowie Herr Edmund Sievers wurden die Modelle in Kategorien eingeteilt und bewertet. Nach ca. 3 Stunden hatten sich die Herren auf ein gemeinsames und ich glaube auch sehr gutes Ergebnis geeinigt, obwohl eigentlich alle Schiffe einen Preis verdient hätten.

Ab 10.00 Uhr war das Fernsehen N3 bei uns zu Gast - am Abend erschien dann ein guter und drei Minuten langer Bericht im Schleswig-Holstein Magazin. Nur für das Fernsehteam wurde ein Raddampfer von den Schiffsmodellbauenden Taxifahrern aus Hamburg zu Wasser gebracht, der dann auch noch mit einem "Eisberg" kollidierte.

Allen Modellbauern wurden Getränke und an beiden Tagen ein kostenloses Mittagessen serviert. In den Jugendräumen bestand für sie die Möglichkeit sich zum Fachsimpeln zurückziehen zu können. Freundschaften wurden vertieft, bzw. neue geschlossen.

Buddelschiffbauer Richard Schmidt hat mit seinen 84 Jahren gezeigt, das ein solches Hobby durchaus nicht nur etwas für die Jüngeren ist. Unermüdlich hat er den Besuchern immer wieder gezeigt, wie ein Schiff in die Flasche kommt. "Ich muss immer aufpassen, dass meine jüngeren Kollegen kein dummes Zeug machen", flachste er selbst noch nach 8 Stunden an seinem Basteltisch. Wo nimmt man in diesem Alter die Kraft und den Humor her???

Umlagert war auch während der gesamten Zeit die Dampfabteilung. Hier bewegte sich etwas, hier zischte und dampfte es, hier war hin und wieder die schrille Dampfpfeife zu hören. Wunderschöne Dampfmaschinen, zum Teil auch im Boot eingebaut (z.B. im Eisbrecher Stettin) zogen das Publikum magisch an. Einer der Maschinisten war sogar aus Köln angereist, um seine Modelle auf der Ausstellung zu zeigen.

Nachdem der Samstag, bedingt durch Schneefall und glatte Straßen, die Zuschauer ausblieben, konnten am Sonntag erheblich mehr Besucher begrüßt werden. So konnten letztendlich ca. 2000 Besucher auf der modellBOOT2000 gezählt werden. Im Gegensatz zur Ausstellung im Jahre 1994 allerdings nur ein Drittel der damaligen Besucherzahl. Trotzdem konnten die uns entstandenen Kosten gedeckt und sogar noch 2000,-- DM gespendet werden.

Am Sonntag, gegen 14.00 Uhr, wurde von der Jury unter der Leitung des Bürgermeisters die Preisverleihung vorgenommen. Die Jury hatte folgende Gruppen festgelegt.


Seele: Helga Howald, J. Scharffenberg, MBG Bargdeheide
Sonderpreis Jugendarbeit: Optimist, Heiko Bollmann, SMC Albatros Ellerau
Sonderpreis Maschine: Eisbrecher Stettin, Dümmong, SMC Uetersen
Sonderpreis Kartonmodellbau: Brandenburg, Wolfgang Münder, SMC Albatros Ellerau
Sonderpreis GAG: Fire Chief, J. Nielsen, Preussische Werft Marmstorf

Schiffsmodellbau (allgemein):
1. Offshore Tug MAERSK MASTER, H. J. Mottschall, SMC Hamburg
2.
Hochseeschlepper Garant, Bernd Heinke, SMC Hamburg
3. Dock 8 und Schiff, Alfred Bornstein, SMC Hamburg
4. Schlachtschiff Tirpitz, Ewald Sander, Neumünster
5. Schlepper NAVY-SMIT, R.B. Layes, Kolding Dänemark


Insgesamt wurden in den Klassen 20 Preise verteilt. Gegen 16 Uhr wurde die Ausstellung, wohl die letzte dieser Art in Ellerau, geschlossen. Die Aussteller und Besucher waren begeistert, negative Aussagen wurden nicht verzeichnet und somit sind natürlich auch wir, der SMC Albatros Ellerau e.V., als Ausrichter mit dem Ergebnis der Ausstellung zufrieden. Wir wünschen allen beteiligten Modellbauerinnen und Modellbauern für die Zukunft alles Gute und immer die erforderliche Handbreit Wasser unter dem Kiel.

 

modellboot 2000 in Ellerau modellboot 2000 in Ellerau modellboot 2000 in Ellerau
Harald Sies Bürgermeister T. Thormählen Bürgervorsteher B. Exler
modellboot 2000 in Ellerau modellboot 2000 in Ellerau modellboot 2000 in Ellerau
Peter Kurt Würzbach Schirmherr u. 1. Vorsitzender
modellboot 2000 in Ellerau modellboot 2000 in Ellerau

modellboot 2000 in Ellerau

Peter Tamm und Harald Sies Die Jury
modellboot 2000 in Ellerau modellboot 2000 in Ellerau modellboot 2000 in Ellerau
modellboot 2000 in Ellerau modellboot 2000 in Ellerau modellboot 2000 in Ellerau
modellboot 2000 in Ellerau modellboot 2000 in Ellerau modellboot 2000 in Ellerau
modellboot 2000 in Ellerau modellboot 2000 in Ellerau modellboot 2000 in Ellerau
modellboot 2000 in Ellerau modellboot 2000 in Ellerau modellboot 2000 in Ellerau
Die Jury ist noch im Gespräch J. Mottschall Sieger Schiffmodellbau allgemein
modellboot 2000 in Ellerau
Modellbaukollege Dümmong erhielt den Sonderpreis Dampf
 


Powered by Joomla!. Designed by: joomla templates vps hosting Valid XHTML and CSS.