Pferdelogo

Interner Bereich



So geht's nach Ellerau


Wir wünschen eine gute Anreise!

Start Vereinszeitung Springer Tug Pokal in Drochtesen
Drucken E-Mail

Springer Tug Pokal in Drochtesen

Am Vatertag, den 09.05.13 hatte des DMC zu seinem traditionellen Schaufahren mit Springr Tug Pokal eingeladen. Also machten wir uns um 8 Uhr auf, um den südlich gelegen Modellbauclub bei der Insel Krautsand zu besuchen. Für den Hinweg wählten wir die Route mit der Fährte von Lühe nach Wischhafen.

Zu unser Überraschung war dort diesmal gar kein Stau und so konnten wir direkt auf die Fähre fahren. Nach einer kurzen Seereise ca. 30 Minuten erreichten wir Niedersachsen, von dort sind es dann nur noch 12 Kilometer bis zu dem Vereinsgewässer. (Adresse für das Navi Leuchturmweg 1 in Drochtersen).

Das Wetter war bewölkt aber trocken und mit 18 Grad recht angenehm. Am Teich waren schon einige Modellbauer und langsam füllten sich die aufgebauten Tische mit Modellbooten. Der DMC Drochtersen hat die Wintersaison genutzt und seine Steganlage und das Springer Tug Feld modernisiert. Es ging sogar ein leichter Wind, so das auch die Segler auf ihre Kosten kamen. Ich ließ meinen Springer Tug "Knut" ein paar Runden drehen. Diesmal waren von unserem Verein sogar 6 Personen dabei.

Nach dem gemütliche Fahren und dem Erfahrungsaustauch, wurde der Grill angefeuert und jeder konnte sein mitgebrachtes Fleisch grillen. Auch Teller und Besteck wurden kurzfristig besorgt.

Nach der Mittagspause ging es dann los mit dem Springer Tug Turnier. Auf dem eingezäunten Spielfeld traten jeweils 4 Tugs je Mannschaft gegen einander an. Das erste Spiel war Elmshorn gegen Ellerau. Da es in unser Mannschaft Anfangs Schwierigkeiten mit den ungewohnten Pistolen-Fernsteuerungen gab, lagen wir schnell 0:1 hinten. Aber nach der Halbzeit konnten wir dann doch noch den Ausgleich erzielen. Danach spielte Drochtersen gegen Rotenburg. Das Spiel gewann Drochtersen scheinbar mühelos mit 3:0. Anschließend spielten wir gegen Drochtersen und lagen zur Halbzeit schon 2:0 hinten - konnten aber in der zweiten Halbzeit noch das 2:1 erzielen. Leider zog Elmshorn dann seine Mannschaft zurück und somit stand dann schon das Finale fest: Drochtersen gegen Rotenburg. In einem hart umkämpften Speil stand es nach der regulären Spielzeit von 2 x 3 Minuten 0:0. Aber in der Verlängerung konnte Rotenburg durch ein geschicktes Ablenkungsmanöver ein Tor erzielen und gewann somit den diesjährigen Springer Tug Cup. Es war ein sehr kurzweiliges Turnier und allen Spielern hat es sehr großen Spaß gemacht. Ein Riesen Dank an Ulf Stephan vom DMC der 8 baugleiche Springer Tugs gebaut hat und diese zur Verfügung stellt.

Die Veranstaltung war rundum gelungen und wir werden nächstes Jahr bestimmt wieder daran teilnehmen. Gegen 16 Uhr machten wir uns auf den Rückweg, diesmal durch den Elbtunnel, zum Glück auch ohne Stau.

Vom SMC waren mit dabei, Fritz, Bernd, Marco und sein Sohn Christian und Jörg mit Karen.

Bericht und Fotos: Jörg Klug

 

SpringerTug Turnier in Drochtersen SpringerTug Turnier in Drochtersen
SpringerTug Turnier in Drochtersen SpringerTug Turnier in Drochtersen
SpringerTug Turnier in Drochtersen SpringerTug Turnier in Drochtersen
SpringerTug Turnier in Drochtersen SpringerTug Turnier in Drochtersen
SpringerTug Turnier in Drochtersen SpringerTug Turnier in Drochtersen
 


Powered by Joomla!. Designed by: joomla templates vps hosting Valid XHTML and CSS.