Pferdelogo

Interner Bereich



So geht's nach Ellerau


Wir wünschen eine gute Anreise!

Start Vereinszeitung Modellbauausstellung in Lübeck 2008
Drucken E-Mail

Europäische Modellbauausstellung in Lübeck vom 19. April bis 20. April 2008

Ich möchte Heute über die Modellbauausstellung in Lübeck berichten. Der Hauptgrund war der, dass wir von "Kartonbau.de" auch mal den anderen Modellbauern, hier in Lübeck in der Hauptsache Plastikmodellbau, zeigen wollten, dass es auch noch andere Materialien zum Einsatz kommen können. Der Erfolg unsererseits war nicht schlecht. Immer wieder hörten wir: "Früher habe ich auch Papiermodelle gebaut und ich habe gedacht, dass es die nicht mehr gibt!".  Viele waren auch angetan von der Vielfalt der Modelle und deren Verarbeitung.

Nun zum Ablauf. Am Freitag holte Andreas, ein Freund von Kartonbau.de, die beiden Rümpfe meiner Indi ab. Am Sonnabendmorgen fuhr ich gegen 7.30 Uhr von zu Hause los und war ca. eine Stunde später an der Stadthalle in Lübeck. Wir bauten unseren Stand auf. Tische und Stühle waren schon  von dem Veranstalter aufgestellt, sodass nur noch die Gestaltung von uns vorgenommen werden musste. Als absoluten Hingucker, stellten wir die Indi an die hintere Kante der Tische und davor die anderen Schiffe. Kleinere Modelle wurden auf den Decks der Indi verteilt.

Gegen 10.00 Uhr eröffnete der Stadtdirektor die Ausstellung und machte mit dem Veranstalter danach noch einen Rundgang. Auch bei uns blieb er stehen und zeigte sich sehr interessiert. Auch er meinte, er hätte in seiner Jugend Modelle aus Papier gebaut. Der NDR machte über diese Ausstellung eine Reportage und was soll ich sagen, ich wurde interviewt. Na ja, meinen Beitrag haben sie dann natürlich auch in Kurzfassung im Radio gebracht.

Und so ging die Ausstellung für den Sonnabend um 18.00Uhr zu Ende. Um 19.00 Uhr hatte ich einen Tisch in der Schiffergesellschaft reserviert. Hier blieben wir bis 21.00 Uhr und gingen dann für einen Absacker dann in ein Lokal, wo das Bier selber hergestellt wird. Wie das Lokal heißt, seht ihr im Anhang an den Bildern.

Am Sonntagmorgen gegen 9.00 Uhr waren wir wieder in den Hallen. Wie schon gesagt, die Leute waren sehr interessiert und wir glauben, dass wir einige dazu gebracht haben, wieder mit Kartonmodellbau anzufangen. Meine Indi fand ob der Länge und der Bauart, auch viele Interessenten bei den Besuchern, die mir hin und wieder Löcher in den Bauch fragten. Eine kleine Anekdote zum Abschluss. Ein Vater kam mit seinem Sohn, der ca. 4 - 5 Jahre alt war zu uns und zeigte seinem Filius die Modelle, die vor der Indi standen. Der Kleine wunderte sich über die graue Wand im Hintergrund und er fragte was das ist. Als der Papa ihm dann sagte, dass das ein großes Modell war, stand der Lütte mit großen Augen da und sagte nur noch "Oooooooohhhh!!! Ist daaas alles EIN Schiff ?"

So ab 17.00 Uhr fingen wir an alles abzuräumen und machten uns auf den Rückweg. Andreas fuhr hinter mir her und so konnte ich den Rupf der Indi gleich wieder im Clubraum deponieren, denn ich musste noch einiges für Bremerhaven vorbereiten.

Es war eine schöne Ausstellung und nehmen uns vor, in zwei Jahren wieder dabei zu sein.

Nun noch einige Bilder.

 

Europäische Modellbauausstellung in Lübeck vom 19. April bis 20. April 2008 Europäische Modellbauausstellung in Lübeck vom 19. April bis 20. April 2008
Europäische Modellbauausstellung in Lübeck vom 19. April bis 20. April 2008 Europäische Modellbauausstellung in Lübeck vom 19. April bis 20. April 2008
Europäische Modellbauausstellung in Lübeck vom 19. April bis 20. April 2008 Europäische Modellbauausstellung in Lübeck vom 19. April bis 20. April 2008

Bericht und Fotos: Friedrich Günther

 


Powered by Joomla!. Designed by: joomla templates vps hosting Valid XHTML and CSS.