Pferdelogo

Interner Bereich



So geht's nach Ellerau


Wir wünschen eine gute Anreise!

Start Vereinszeitung Harald Sies wird in die Bürgerrolle aufgenommen
Drucken E-Mail

Bürgerempfang des Vereins "WIR für ELLERAU e.V." am 28.02.2010

Aufnahme von Harald Sies in die Bürgerrolle von Ellerau

Am 28. Februar hatte der Verein "Wir für Ellerau" erneut zum Bürgerempfang ins Bürgerhaus geladen, um einen verdienten Bürger aus Ellerau, in die Bürgerrolle aufzunehmen. Dies geschah bereits zum 10. Mal.

Schon im Vorfeld war Herr Dose an uns heran getreten und hatte um genaue Informationen über Herrn Sies gebeten. Natürlich war dies streng vertraulich und Herr Sies bekam davon nichts mit. Unter dem Vorwand, man bräuchte noch einen Fotografen, wurde Herr Sies eingeladen.

Es waren viele Vertreter der Vereine aus Ellerau anwesend, wie auch unser Altbürgermeister Emil Schmelow, der Bürgermeister Knud Hansen aus der Partnergemeinde Højer und viele der bereits vorher in die Bürgerrolle eingetragenen Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Herr Dose und Bürgermeister Urban, so wie der Kreisabgeordneter von Segeberg, dankten in Ihren Reden den vielen ehrenamtlichen Helfern aus den Ellerauern Vereinen ohne die es heutzutage nicht mehr möglich sei, etwas zu organisieren.

Nach einer musikalischen Darbietung des neuen Grundschulorchesters war es endlich soweit. Herr Dose trat ans Rednerpult und fing an, über die Vergangenheit des neuen Bürgers für die Bürgerrolle zu sprechen und seinen tollen Einsatz für die Jugendarbeit. Und je weiter er fortschritt umso überraschter schien Harald Sies zu sein, das er derjenige sein sollte, der heute in die Bürgerrolle eingetragen wurde. Sehr verwundert ging Herr Sies dann nach vorne und bekam den silbernen Erlenzweig angesteckt. Anschließend enthüllte Herr Dose feierlich die Bürgerrolle mit dem neuen Schild von Harald Sies.

Danach trat der scheinbar total verwunderte Herr Sies dann ans Rednerpult. Zur Überraschung aller, zog er nach 2 kurzen Sätzen einen Zettel mit einer Rede aus der Hemdtasche und setze diese dann fort. Er freue sich sehr über diese besondere Auszeichnung und insbesondere, das er nun kostenlos Straßenbahn in Ellerau fahren dürfte. Des Weiteren dankte er allen Anwesenden und sagte, dass er sich auch weiterhin so einsetzen werde wie bisher. Ein besonderes Lob ging an seine Frau, die ihn immer unterstütze.

Zum Abschluss verriet er noch, dass er etwas geahnt hatte, da seine Frau an diesem Tage nicht zum Flohmarkt gehen wollte. Die Veranstaltung endete mit einem kleinen Imbiss in geselliger Runde.

Auch der SMC Albatros dankt Harald Sies für seine langjährige Tätigkeit als 1. Vorsitzender und für seinen vorbildlichen Einsatz in der Jugendarbeit.

 

Harald Sies wird in die Bürgerrolle aufgenommen Harald Sies wird in die Bürgerrolle aufgenommen
Harald Sies wird in die Bürgerrolle aufgenommen Harald Sies wird in die Bürgerrolle aufgenommen
Harald Sies wird in die Bürgerrolle aufgenommen Harald Sies wird in die Bürgerrolle aufgenommen

Text und Fotos: Jörg Klug

 


Powered by Joomla!. Designed by: joomla templates vps hosting Valid XHTML and CSS.